Serving Up Richard – 2012Serving Up Richard – 2012

Dance On Productions presents the US theatrical release of ‘Serving Up Richard’, a psychological thriller directed by Henry Olek. The film is his directorial debut, served up with a dollop of humor, a dash of blood and generous portions of suspense. The film will open with its world premiere at Cinema Village in NYC on September 7, and at Laemmle Theaters in Los Angeles on September 21, 2012. We have the trailer and all about the film right here for you!Im September bring Dance On Productions in den USA den psychologischen Horror Thriller ‘Serving Up Richard’ von Henry Olek in die Kinos. Der Film ist Henrys Debut als Regisseur, serviert mit einer guten Portion Humor, einem Schuss Blut und reichlich Spannung. Der Film eröffnet mit seiner Welt Premiere am 7. September im Cinema Village in New York und startet wenig später am 21. September in den Laemmle Theaters in Los Angeles. Wir haben den brandneuen Trailer und alle Infos für Euch!

Meet Glory and Everett Hutchins… maybe you’ve already met them. They live in a neighborhood very much like yours, except they have a little secret. Everett (Jude Ciccolella) and Glory (Susan Priver) are active cannibals. Not exactly a Main Street practice today. And their lifestyle presents some practical challenges: like how do you get those necessary provisions?

Meet Richard Reubens…perhaps you’ve met him too. A mid-level Wall Street investment specialist, Richard (Ross McCall) was transferred to the LA offices under some murky circumstances. In LA everyone needs a car. When Richard answers an ad selling a vintage Mustang, he unwittingly winds up Glory and Everett’s captive in their secret room, in their nice house, in the neighborhood that looks like your neighborhood. And Richard is fated to be the next addition to their unorthodox menu. However… Richard is not a silent lamb about to be led willingly to his own slaughter.

Perceiving Glory as the ‘weak link’, Richard uses all his Wall Street persuasiveness to break her – creating twists and turns that expose surprising personality traits in Glory which constantly thwart his plans and keep us guessing how it all will end.

An established actor and screenwriter, Henry Olek has worked in TV and on feature films since the early 1970s. He adapted the screenplay for ‘All Of Me’ starring Steve Martin and Lily Tomlin. Henry also owns the beloved Hollywood eatery and bar ‘Birds’. (Is it just us, or is it kind of creepy that a restaurant is owned by a guy who just made a movie about cannibals?) ‘Serving Up Richard’ is Henry’s directorial debut.

Official WebsiteOfficial Facebook

Release Date: September 7, 2012 (NYC, World Premiere)
Country: USA
Language: English

Director: Henry Olek
Authors: Henry Olek, Jay Longshore

Cast:
Ross McCall – Richard Reubens
Susan Priver – Glory Hutchins
Jude Ciccolella – Everett Hutchins

Glory und Everett Hutchins sind eigentlich das typische Paar von nebenan. Sie leben in einer ganz gewöhnlichen Nachbarschaft, haben allerdings ein kleines Geheimnis. Everett (Jude Ciccolella) und Glory (Susan Priver) sind praktizierende Kannibalen, was heuet doch eher ungewöhnlich ist. Ausserdem hat ihr Lebensstil so seine Tücken, wie zum Beispiel die Beschaffung von ausreichender Verpflegung.

Richard Reubens (Ross McCall) ist ein Wall Street Investment Spezialist in mittlerer Position, der gerade unter recht undurchsichtigen Umständen in das Büro seiner Firma in Los Angeles versetzt wurde. Während man in New York auch ohne Auto auskommt, ist man in Los Angeles ohne fahrbaren Untersatz aufgeschmissen. Richard macht sich also auf die Suche, doch als er auf eine Verkaufs-Anzeige für einen alten Mustang antwortet, endet er als Gefangener in Glory und Everetts geheimer Speisekammer. Damit scheint sein Schicksal, die nächste Malzeit auf ihrem unorthodoxen Speiseplan zu werden, besiegelt. Allerdings ist  Richard alles andere als ein Lamm, das sich stumm zur Schlachtbank führen lässt.

Richard sieht Glory als das schwache Glied in der Kette, und versucht mit all seinen Wall Street Tricks, sie umzustimmen – was allerdings in ihr überraschende Charakterzüge zum Vorschein bringt, die andauernd seine Pläne zu Nichte machen. Der Ausgang bleibt bis zum Ende ungewiss.

Henry Olek arbeitet seit den frühen 1970er als etablierter Schauspieler und Autor in Hollywood. Von ihm stammt unter anderem das Drehbuch zu dem Film ‘All Of Me’ mit Steve Martin und Lily Tomlin. Ausserdem gehört ihm das beliebte Restaurant ‘Birds’ in Hollywood.  (Sind wir die einzigen, denen das verdächtig vorkommt, wenn ein Typ, dem ein Restaurant gehört, einen Film über Kannibalen dreht?) ‘Serving Up Richard’ ist Henrys Debut als Regisseur.

Official WebsiteOfficial Facebook

Release: 7. September 2012 (NYC, World Premiere)
Land: USA
Sprache: English

Regisseur: Henry Olek
Autoren: Henry Olek, Jay Longshore

Darsteller:
Ross McCall – Richard Reubens
Susan Priver – Glory Hutchins
Jude Ciccolella – Everett Hutchins