NEWS: North Bank Entertainment announces ‘The Amityville Asylum’NEWS: North Bank Entertainment kündigt ‘The Amityville Asylum’ an

UK based production company North Bank Entertainment, in association with Mad Science Films, will begin principal photography on ‘The Amityville Asylum’, their third collaboration with financiers Independent Moving Pictures, in January 2013.

Die englischen Produktionsfirma North Bank Entertainment und Mad Science Films haben mit dem Horror-Film ‘The Amityville Asylum’ soeben ihre dritte Kooperation mit dem Finanzunternehmen Independent Moving Pictures angekündigt. Die Dreharbeiten sollen im Januar 2013 beginnen.

The three companies have previously collaborated on ‘Night of the Living Dead: Resurrection’, which will be released later this year by Grindstone Entertainment Group and Lionsgate Home Entertainment in North America and 4Digital Media in the UK, as well as ‘Silent Night, Bloody Night: The Homecoming’ which is currently in post-production.

‘The Amityville Asylum’ will be written, produced and directed by North Bank Entertainment’s Andrew Jones with Robert Graham of Independent Moving Pictures and James Plumb of Mad Science Films as executive producers.

Lisa Templeton begins a new job as a cleaner at High Hopes Hospital, a mental institution in Amityville, Long Island. Initially delighted to get the job, Lisa soon realises that all is not as it seems. Intimidated by staff and the psychotic ramblings of the patients, she is further unnerved by apparent supernatural occurrences on the night shift. To preserve her sanity Lisa must uncover the mysterious history of the institution and it’s inmates. But the truth is far more terrifying than she could ever imagine.

Writer, Producer and Director Andrew Jones said: “I am delighted to be teaming up again with Independent Moving Pictures and Mad Science Films for ‘The Amityville Asylum’, and particularly excited to be directing this project. We intend to utilise that creepy staple of the horror genre, the insane asylum, to combine supernatural scares with real life horror and take audiences on an unrelenting, terrifying ride.”

Principal photography on ‘The Amityville Asylum’ begins January 9th 2013, on location in the UK and USA.

Keep it here on HorrorBug for updates!

Die drei Unternehmen haben zuvor bereits bei dem Film ‘Night of the Living Dead: Resurrection’ zusammengearbeitet, der später dieses Jahr von Grindstone Entertainment Group und Lionsgate Home Entertainment in den USA, sowie 4Digital Media in England herausgebracht wird. Ein weiteres Projekt der drei ist der Film ‘Silent Night, Bloody Night: The Homecoming’, der sich momentan in der Nachbearbeitung befindet.

Drehbuch, Regie und Produktion von ‘The Amityville Asylum’ übernehmen gemeinsam Andrew Jones von North Bank Entertainment, Robert Graham von Independent Moving Pictures und James Plumb von Mad Science Films, der auch der Executive Porducer des Films sein wird.

Lisa Templeton beginnt ihren neuen Job als Putzfrau im High Hopes Hospital, einer psychiatrischen Klinik in Amityville auf Long Island, USA. Anfänglich freut sie sich über die neue Arbeit, doch muss bald feststellen, das nicht alle Dinge so sind, wie sie scheinen. Neben dem einschüchternden Personal und den psychotischen Erzählungen der Patienten, zerren auch noch scheinbar übernatürliche Ereignisse während der Nachtschicht an ihren Nerven. Um nicht selber verrückt zu werden, muss Lisa die mysteriöse Geschichte der Institution und ihrer Insassen enthüllen. Doch die Wahrheit, die dahinter steckt, ist viel erschreckender, als sie es sich in ihren kühnsten Träumen hätte vorstellen können.

Drehbuchautor, Producer und Regisseur Andrew Jones sagte anlässlich der Ankündigung: “Ich freue mich sehr über die erneute Zusammenarbeit mit Independent Moving Pictures und Mad Science Films bei ‘The Amityville Asylum’, und freue mich besonders darauf, bei diesem Projekt Regie zu führen. Wir werden ein Klischee des Genre, die Irrenanstalt, mit übernatürlichen Bedrohungen und alltäglichem Horror kombinieren, und die Zuschauer auf eine gnadenlose, furchterregende Reise mitnehmen.”

Die Dreharbeiten zu ‘The Amityville Asylum’ werden am 9. Januar 2013 on Location in England und den USA beginnen.

Wir von HorrorBug werden Euch auf dem Laufenden halten!